Zahlverfahren – mehrfache Rechnungen

simquadrat ist ein Mobilfunkprodukt mit einer festen Laufzeit und auf eine lange Kundenbeziehung angelegt. Deshalb setzen wir ein festes Zahlverfahren voraus. Die Laufzeit von simquadrat beträgt einen Monat, verlängert sich um jeweils einen Monat und kann zum Ende eines jeden Monats gekündigt werden. Die Grundebühr wird zum Anfang jeden Monats berechnet. Hierfür erfolgt eine Abbuchung von Ihrem hinterlegten Zahlverfahren. Die Höhe der Abbuchung richtet sich nach den zu erwartenden wiederkehrenden Kosten (Grundgebühren).
 
Untermonatliche Verbräuche, z.B. eine Minute Telefonat ins Deutsche Festnetz, werden untermonatlich von Ihrem Guthabenkonto abgezogen. Als Zahlverfahren stehen Lastschrift, Überweisung oder Kreditkarte zur Verfügung. Für jede Abbuchung erhalten Sie eine separate Rechnung (Quittung) für Ihre Unterlagen.
 
Bei der ersten Buchung eines kostenpflichtigen Features werden Sie aufgefordert, Ihr automatisches Zahlverfahren einzustellen und die Zahlungsdaten hierfür zu hinterlegen.
 
Durch das von Ihnen eingestellte automatische Zahlverfahren kann es jetzt allerdings in einem kurzen Zeitraum zu mehrfachen Abbuchungen (Rechnungen/Quittungen) kommen. Nachfolgend haben wir Ihnen zwei übliche Situationen nachgestellt in denen es dazu kommt.
 
Beispiel 1
 
 
Es ist Monatsanfang, Sie haben 0,00 Euro auf Ihrem Guthabenkonto und ein von Ihnen gebuchtes Feature kostet monatlich 9,00 Euro. Sie haben einen automatischen Abbuchungsbetrag von 10,00 Euro eingestellt, sobald das Guthaben weniger als 5,00 Euro beträgt.
 
Nachdem die Kosten von 9,00 Euro für das Feature von Ihrem Guthabenkonto abgezogen worden sind, findet die erste Abbuchung in Höhe von 10,00 Euro (die erste Rechnung/Quittung) statt. Ihr Guthaben beträgt nun 1,00 Euro.
 
Damit Sie nun über den Schwellwert von 5,00 Euro kommen, erfolgt nochmal die automatische Abbuchung von 10,00 Euro (die zweite Rechnung/Quittung). Sie verfügen nun über ein Guthaben von 11,00 Euro.
 
Beispiel 2
 
 
Sie haben 0,00 Euro auf Ihrem Guthabenkonto und buchen im laufenden Kalendermonat ein kostenpflichtiges Feature. Dieses kostet Sie nur anteilig für den restlichen Monat 4,00 Euro. Sie haben einen automatischen Abbuchungsbetrag von 10,00 Euro eingestellt, sobald das Guthaben weniger als 5,00 Euro beträgt.
 
Nachdem die Kosten von 4,00 Euro für das Feature von Ihrem Guthabenkonto abgezogen worden sind, findet die erste Abbuchung in Höhe von 10,00 Euro (die erste Rechnung/Quittung) statt. Ihr Guthaben beträgt nun 6,00 Euro und eine erneute Abbuchung findet erst bei der Unterschreitung von 5,00 Euro statt.
 
Am nächsten Monatsanfang werden die Grundgebühren von 9,00 Euro für den jetzt laufenden Monat von Ihrem Guthaben abgezogen. Weil Ihr Guthaben damit unter 5,00 Euro fällt, erfolgt die automatische Abbuchung von 10,00 Euro (die zweite Rechnung/Quittung). Sie verfügen nun über ein Guthaben von 7,00 Euro.
 
 
 
War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare