Absendernummer setzen

Was bedeutet das Feature "Absenderrufnummer"?

Sie können in Ihrem Account festlegen, dass bei ausgehenden Anrufen Ihre bei einem anderen Anbieter hinterlegte Festnetznummer oder Mobilnummer angezeigt wird.

Dazu müssen Sie zunächst in Ihrem Account im Feature Store das Feature "Absendernummer" buchen.

Anschließend können Sie auf der Startseite Ihres Accounts unter "Absendernummer" eine gültige deutsche Orts- oder Mobilfunknummer eintragen, die bei Anrufen übermittelt wird.

Sonderrufnummern oder ausländische Rufnummern können nicht als Absendernummer gesetzt werden.

 

Wie viel kostet das Feature "Absendernummer"?

Das Feature bieten wir kostenfrei an.

 

Kann der Angerufene dennoch die "richtige" Rufnummer sehen?

Ihre ursprüngliche, eingehend gesetzte Rufnummer ist für die Polizei, Notdienste, Callcenter, strafverfolgende Behörden und alle Nutzer entsprechender ISDN-Geräte jederzeit sichtbar. Vereinzelte Anbieter und einige ausländische Anbieter ignorieren die selbst gesetzte Rufnummer.

Sie dürfen ausschließlich solche Rufnummern übermitteln, an denen Sie ein Nutzungsrecht haben.

 

SMS-Absendernummer

Für den SMS-Versand wird die selbe Rufnummer übertragen wie bei Anrufen. Das Setzen einer abweichenden Rufnummer ist leider nicht möglich.

War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 1 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare