Eine bereits gekündigte Mobilrufnummer/Ortsrufnummer portieren

Sie können noch bis zu 65 Arbeitstage (Ortsrufnummer) bzw. 90 Tage nach Vertragsende (Mobilrufnummer) Ihre Rufnummer von Ihrem alten Anbieter zu uns portieren. In diesem Fall wird eine sog. "nachträgliche Rufnummernportierung" beauftragt.

Hinweis: Sollten Sie im Kundenbereich einen Hinweis erhalten, dass der Anschluss bzw. die Rufnummern ungekündigt sein müssen, ignorieren Sie diesen bitte.

War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 1 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare