Video-Ident-Verfahren bei simquadrat

Warum muss ich das Video-Ident Verfahren durchführen?
Wir sind vom Gesetzgeber dazu verpflichtet Ihre persönlichen Daten zu überprüfen. Nur wenn Sie das Video-Ident-Verfahren durchgeführt haben, dürfen wir Ihnen simquadrat in vollem Funktionsumfang zur Verfügung stellen.
 
Kann das Verfahren für einen Dritten durchgeführt werden?
Nein. Die im Registrierungsprozess angegebene Person muss das Video-Ident-Verfahren persönlich durchführen.
 
Warum führt IDnow das Verfahren durch?
Um die Überprüfung Ihrer Daten für Sie so angenehm wie möglich zu gestalten, arbeiten wir mit einem kompetenten Partner mit Sitz in Deutschland zusammen, dem wir auch in Hinblick auf die Sicherheit Ihrer Daten voll vertrauen. Die Mitarbeiter von IDnow sind speziell geschult und führen den Video-Chat gemeinsam mit Ihnen einfach und schnell durch.
 
Was brauche ich, um das Verfahren durchzuführen?
  • Einen gültigen Personalausweis oder Reisepass
  • Eine der drei folgenden Ausstattungen:
    • einen PC mit gängigem Browser, Webcam und Mikrofon
    • ein Smartphone (mit Betriebssystem iOS oder Android)
    • ein Tablet (mit Betriebssystem iOS oder Android)
 
Wie läuft das Video-Ident-Verfahren ab?
Sie werden von uns zu IDnow weitergeleitet und starten dort über eine gesicherte Verbindung einen Video-Chat mit einem geschulten Mitarbeiter, der Sie durch das Verfahren führt. Es werden Fotos von Ihnen und Ihres Ausweisdokuments angefertigt sowie dessen Sicherheitsmerkmale überprüft.

Wozu brauche ich die Referenz-ID?
Wenn Sie das Video-Ident-Verfahren per IDnow-App durchführen, werden Sie dazu aufgefordert die Referenz-ID einzugeben. Die Referenz-ID dient der eindeutigen Zuordnung der zu überprüfenden Daten zu Ihrem Identifizierungsprozess.
 
Was mache ich, wenn die Überprüfung meiner persönlichen Daten fehlgeschlagen ist?
Bitte nehmen Sie Kontakt mit unserer Kundenbetreuung auf. Diese kann das Video-Ident-Verfahren erneut für Sie starten: ident@simquadrat.de
 
Das Verfahren wurde unterbrochen bevor es beendet werden konnte. Was soll ich tun?
Wenn das Verfahren unterbrochen wurde, können Sie es einfach erneut starten. Loggen Sie sich dazu bei simquadrat ein und klicken auf den Button „Video-Ident starten“.
 
Wie hoch ist die Datensicherheit?
IDnow erhebt zum Zweck der Identitätsfeststellung Ihre persönlichen Daten. Der Videochat wird nur für die Dauer des Chats aufgezeichnet und anschließend gelöscht. Alle erhobenen Daten werden von IDnow verschlüsselt an sipgate übertragen und bei IDnow unverzüglich gelöscht. Wir speichern Ihre Daten für die Dauer der Geschäftsbeziehung und im Rahmen der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen. Ihre Daten werden niemals an Dritte weitergegeben oder verkauft.
 
 
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen